Geraldton & Horrocks: zum angeblich schönsten Strand Australiens

Freedom Camping, also kostenfreies Camping, ist in Australien nicht so verbreitet wie in Neuseeland. Das hatten wir während der vergangenen Wochen bereits festgestellt. Gelegentlich darf man sich über Nacht auf einen Parkplatz am Highway stellen, aber ob der zumindest ein Plumpsklo aufweist, ist eher Glückssache. Bei näherer Betrachtung wird das …

Wasserspiele rund um Hahei

Was ich gestern nicht erwähnt hatte war, dass unsere Feinplanung für diesen Teil unserer Reise noch ein wenig weiter ging als bis zum Rugby-Spiel vom Vorabend. Wir wollten doch zum Hot Water Beach, der wie angedeutet nur zwei Stunden dies- und jenseits der Ebbe zu erreichen ist. Ein Blick in …

¡Feliz Navidad!

Unser Reisebericht über Kolumbien wäre nicht vollständig, wenn ich nicht wenigstens eine liebenswerte Eigenart beschreiben würde, die uns im ganzen Land aufgefallen ist. Begonnen hat es mit einigen Lichterketten in Bogotá und vermutlich sind wir auch dem einen oder anderen Stern begegnet. Wir haben aber erst in Villa de Leyva …

Taganga: kurzes Strandvergnügen

Einem Tipp von anderen Backpackern im Hostel in Santa Marta folgend, wollten wir einen Blick auf das kleine Örtchen Taganga werfen. Dieses Fischerdörfchen liegt etwa eine halbe Busstunde von Santa Marta entfernt und soll einen schönen Badestrand haben. Bei den hier herrschenden Temperaturen mussten wir uns das mal ansehen. Praktischerweise …

Umwege nach Indien

Ohne es so geplant zu haben, müssen wir vor unserer Reise nur für zwei Länder Visa beantragen, alles andere wird (hoffentlich) on arrival funktionieren. Für Australien mussten wir noch nicht einmal unsere Pässe aus der Hand geben, das hat unser genialer Reiseberater mal so nebenbei am PC gemacht. Aber Indien… …