Kuala Lumpur

Um ganz ehrlich zu sein, hatte ich kaum eine Vorstellung von Kuala Lumpur bevor wir hier landeten. „KL“ ist die Hauptstadt von Malaysia und ziemlich groß. Damit war mein Wissen auch schon ziemlich erschöpft. Von anderen Reisenden hatten wir versucht, ein paar Tipps für die Stadt zu bekommen. Deshalb wusste …

Rückkehr nach Singapur

Ein zweiter Aufenthalt in Singapur war immer Bestandteil unserer Routenplanung. Wer würde schon eine Chance vertun, gute Freunde am anderen Ende der Welt so oft wie möglich zu besuchen? (Wie Henni inzwischen nicht müde wird zu betonen: Ich gehöre mittlerweile zum Inventar. Nach dem dritten Besuch bei ihr habe ich …

Rückkehr nach Deutschland

Als wir an unserem letzten Abend in Yogyakarta in unser Hostel zurückkamen, warteten die schlimmsten Nachrichten auf uns, die wir uns vorstellen konnten. Jans (Stief-)Vater war völlig überraschend verstorben. Wir haben den vergangenen Monat mit seiner Familie in Deutschland verbracht. Schock und Trauer sind noch lange nicht überwunden. Aber so …

Yogyakarta: viel Trubel auf Java

Vom geordneten, sauberen, bekannten Singapur hinein ins trubelige, verwirrende, unübersichtliche Indonesien. Wie hatte ich mich auf dieses Land gefreut! Von Indonesien kannten wir bisher nur einen kleinen Zipfel von Bali. Angesichts über 17.000 Inseln, aus denen sich dieses südostasiatische Land zusammensetzt, ist das beinahe sträflich wenig. Um einmal wieder ein …

Singapur einmal anders

Auckland, Christchurch, Melbourne, Perth, Sydney: Wir haben allein in den letzten Monaten eine Menge großer Städte erkundet und uns in nicht wenige davon ein bisschen verguckt. Aber keine dieser Städte, nicht einmal Sydney, ist so sehr Megacity wie Singapur. Dieser Stadtstaat, gerade einmal 718 Quadratkilometer groß, ist Asiens große Erfolgsgeschichte …

Der Vibe von Byron Bay

In Byron Bay konnten wir uns Dank unserer Freundin Stacy vier Tage so richtig entspannen. Stacy hatten wir auf dem Ciudad Perdida Treck in Kolumbien kennengelernt und waren seitdem in Kontakt geblieben. Sie war selbst nur wenige Tage, bevor wir bei ihr ankamen, von ihrer eigenen Langzeitreise zurückgekommen und so …

Ein bisschen Ostküste

Weil wir trotz einem Jahr Vorlauf nicht den Flug nach Singapur bekommen hatten, musste uns der Reiseberater unseres Vertrauens schließlich auf einen späteren Flug umbuchen. So hatten wir nun 10 zusätzliche Tage in Australien, mit denen wir irgendetwas anstellen konnten. Obwohl uns Sydney rasend gut gefallen hatte, wollten wir nicht …